Infos für Auoren

In der Kürze liegt die Würze … aber nicht nur.

 

Sie schreiben gerne Kurzgeschichten oder Kurzromane und/oder haben Interesse an einer eigenen Reihe oder Serie?

 

Dann könnten Sie hier richtig sein.

 

Für verschiedene Anthologien, im Rahmen von Puput Books Short oder andere Veröffentlichungskonzepte, die wir individuell mit unseren Autoren vereinbaren, suchen wir interessante Manuskripte aus folgenden Genres:

  • Humor und Satire
     

  • Krimi - Psychothriller, Cosy Crime oder Krimikomödie
     

  • Science Fiction
     

  • Horror - allerdings KEIN Extrem-Horror (etwa Splatter oder Gore), dafür gerne Stories mit einem gewissen Old-School-Charme oder schwarzhumorige bzw. gesellschaftskritische Horrorkomödien ...
     

  • Romance - bevorzugt Funny Romance, keine reine Erotik.
     

  • Urban Fantasy
     

 

Bitte beachten Sie den zulässigen Zeichenumfang:

Anthologiebeiträge inkl. Puput Books Short - 25.000 bis 50.000 Zeichen

 

Sonstige Manuskripte, etwa für Reihen, Serien oder Einzeltitel - 50.000 bis 150.000 Zeichen

Zudem veröffentlichen wir wenige, ausgewählte Romane mit einem dementsprechend größeren Zeichenumfang pro Jahr. Sie können uns also auch gerne solche Manuskripte zumailen.

Bitte beachten Sie unbedingt die nunmehr folgenden Hinweise zur Manuskripteinreichung:


Es werden ausschließlich Einreichungen in digitaler Form an folgende E-Mail-Adresse akzeptiert: anna-maria@puputbooks.com oder jutta@puputbooks.com.

​Bevorzugte Textverarbeitungsformate: .doc, .rtf oder .odt​

Senden Sie uns Manuskripte BIS zu einem Umfang von 90 Normseiten bitte immer komplett, begleitet von einem kurzen Exposé.

Handelt es sich um ein Manuskript, das MEHR als 90 Normseiten umfasst, genügt ein etwas ausführlicheres Exposé (ca. 3 - 5 Normseiten), begleitet von einer aussagekräftigen Leseprobe (gerne aus dem Mittelteil des Werkes) im Umfang von 40 - 50 Seiten.

Zusätzlich wäre eine knappe, aber aussagekräftige Vita nett. Denken Sie bitte auch an die entsprechenden Kontaktdaten Ihrerseits, dazu gehören im Idealfall - neben einer funktionierenden E-Mail-Adresse (sollte diese von der Sende-E-Mail abweichen) auch eine Telefonnummer und Ihre Anschrift.

Im Übrigen gilt: Das Werk, mit dem Sie sich um einen Buchvertrag bewerben, sollte unveröffentlicht sein. Vereinzelte Ausnahmen sind möglich, jedoch nur, falls nachweislich keinerlei rechtlichen Verpflichtungen mehr bei vorherigen Vertragspartnern, etwa einem anderen Verlag, bestehen.


Da wir eine Vielzahl an Manuskripten erhalten und aktuell kaum mit dem Lesen nachkommen, kann die Prüfung durchaus 2 - 3 Monate oder länger in Anspruch nehmen. Sollten Sie binnen eines halben Jahres keine positive Rückantwort per Mail erhalten, gehen Sie bitte von einer Absage aus. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass Ihr Werk uns inhaltlich nicht überzeugt hat. Als kleiner, noch junger Verlag, sind unsere Veröffentlichungskapazitäten begrenzt. Die Firmenphilosophie beinhaltet zudem ein langsames Wachstum und dies ganz bewusst. 

Lassen Sie sich im Übrigen niemals von einer Verlagsabsage entmutigen, egal von einem kleinen oder großen "Buchplayer". Es kann dutzende Gründe dafür geben. Verfolgen Sie einfach weiter Ihren Traum. Dazu sind Träume da. :-) 
 

  • PUPUT BOOS / Facebook
© 2019 by PUPUT BOOKS ® 
Impressum
Datenschutz
Kontakt