Doris E. M. Bulenda

Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit, engagiert sich die Autorin, Lektorin und Korrektorin Doris E. M. Bulenda im Tierschutz und lebt (gemeinsam mit ihren acht Katzen) in der Nähe des ungarischen Plattensees. In "Puput Books HORROR 2" ist sie mit einer wunderbaren Horror-Parodie vertreten, denn ihre Werke zeichnen sich nicht selten durch einen Anteil an schwarzem Humor aus.

PUPUT BOOKS Speed-Interview: 

Lieber Doris ... gefühltes Alter … im Durchschnitt?

 

Irgendwas zwischen Ende 30 und Verwesung … kicher ...

Größte Leidenschaft/en, positiv gesehen?

 

Lesen, Schreiben, Reisen, Fotografieren, Tiere.

Farbe der Schuhe, die du am liebsten trägst?

 

Lila - das ist überhaupt meine Lieblingsfarbe.

Schriftstellerisch unterwegs seit?

 

2016, ich war ein Spätentwickler.

Lieblingsgericht?

 

Pizza, als Vegetarier natürlich vegetarische Pizza.

Haustiere?

 

8 Katzen, früher auch ein Pferd

Lieblingsbuch?

 

Sehr viele – schwierig, eines herauszuheben, aber vielleicht "Plus X" von Eric Frank Russel.

Traumreiseziel?

 

Los Angeles und Kalifornien, da war ich schon relativ oft, würde aber gerne wieder hinfahren. Und die gesamten Tropen dazu.

Lieblingszitat oder Lebensmotto?

 

"Wenn du im Dschungel einem Tiger gegenüberstehst, lauf nicht weg. Geh auf ihn zu - manchmal hilft es, und schlimmer ist es auch nicht." (Indisches Sprichwort)

Größter Wunsch für die Zukunft?

 

Eine Welt ohne Tierleid.

  • PUPUT BOOS / Facebook
© 2019 by PUPUT BOOKS ® 
Impressum
Datenschutz
Kontakt