Gerit Funke

Gerit Funke wurde 1978 in Aarhus (Dänemark) geboren, wanderte später mit ihren Eltern nach Frankreich aus und schreibt seit Jahren Sachbücher im Bereich Pädagogik und Kindererziehung. Bei PUPUT BOOKS startet sie unter Pseudonym ihre Autorenkarriere in Sachen "Belletristik" und wird ab Winter 2020 hoffentlich mehr als eine Kurzgeschichte im Genre "Funny Romance" veröffentlichen. 

PUPUT BOOKS Speed-Interview:

Liebe Gerit ... gefühltes Alter … im Durchschnitt?


Steinalt.

 

Größte Leidenschaft/en, positiv gesehen?

Mit meinem Mann Backgammon zu spielen. Er verliert jedes Mal!

Farbe der Schuhe, die du am liebsten trägst?

Mein derzeitiges Favoritenpaar hat die Farbe Blau.

Schriftstellerisch unterwegs seit?

Im Sachbuchsektor schreibe ich seit 2011.

Lieblingsgericht?

Eigentlich ein Nachtisch: Risalamande. Das ist Vanillemilchreis mit Sahne, Mandeln und Kirschsoße. In Dänemark isst man ihn vorallem an Weihnachten, aber ich esse ihn öfter. :-D

Haustiere?

 

Benno, ein Schäferhundmix.

Lieblingsbuch?

Ein Lieblingsbuch habe ich eigentlich nicht, aber ich mag besonders die Autorin Vita Andersen.

Traumreiseziel?

 

Ich würde gerne einmal mit dem Orientexpress reisen, aber dafür müsste ich wohl erst einen Bestseller landen.

Lieblingszitat oder Lebensmotto?

"Glück ist gut für den Körper denn Kummer stört den Geist." Das ist ein Zitat von Marcel Proust.

 

Größter Wunsch für die Zukunft?

Gesundheit. Ohne sie geht nichts im Leben.

  • PUPUT BOOS / Facebook
© 2019 by PUPUT BOOKS ® 
Impressum
Datenschutz
Kontakt