• PUPUT BOOS / Facebook
PUPUT BOOKS - andere Bücher für besondere Leser.
© 2019 by PUPUT BOOKS ®  Erstellt mit WIX.COM
Impressum
Datenschutz

Über den Verlag

Mein Name ist Anna-Maria und hier beantworte ich die wichtigsten Fragen zu PUPUT BOOKS - dem Verlag mit dem Vogel, selbstverständlich nur im Logo ... :-)

Warum gibt es PUPUT BOOKS?

Nun, seit meiner Jugend (und das bedeutet seit Jahrzehnten) liebe ich die Welt der Bücher, bin ein großer Fan von Krimi- und SciFi-Literatur. Ich habe bereits Perry Rhodan und Agatha Christie in Endlosschleife gelesen, als die Erde noch eine Scheibe war. Doch wie bei vielen Menschen, blieb diese Leidenschaft ein Hobby, denn der ursprünglich erlernte Beruf und die Familie besaßen Vorrang. Nach dem Ausstieg aus dem öffentlichen Dienst änderte sich die Lage. Motto: Freie Zeit ohne Ende, aber keine echte Aufgabe mehr. Reisen oder ähnliche Aktivitäten machen zwar Spaß, stellen aber keine wirkliche geistige Herausforderung dar. Die Wende brachten meine erwachsenen Kinder, die ihre eigenen Bücher schreiben und darüber hinaus seit mehreren Jahrzehnten professionell in der Medienbranche zuhause sind. Durch sie konnte ich tiefere Einblicke in den Literaturbereich gewinnen und habe mich nun entschlossen, noch einmal durchzustarten - als Verlegerin. Wie heißt es doch so schön: Man ist nie zu alt (und grau), um seine Träume zu verwirklichen.

Wie organisiert sich PUPUT POOKS?

Die Aufgabengebiete innerhalb eines Verlages sind mannigfaltig, unabhängig von dessen Größe. Aus diesem Grund sind gerade die "Winzlinge" der Branche auf Unterstützung angewiesen. Ich habe das Glück, mit meinen Kindern über engagierte, kreative und erfahrene Kooperationspartner zu verfügen, die mir jene Unterstützung bieten. PUPUT BOOKS ist ein Familienprojekt mit dem Anspruch auf Langfristigkeit und Expansion. Darüber hinaus steht der Verlag für Modernität, frische Ideen und damit ein gesundes Maß an Unkonventionalität. 

Ist PUPUT BOOKS ein Nischenverlag?

Nicht direkt, aber es gibt Einschränkungen. Hinweise zu den bevorzugten Genres finden sich unter dem Menüpunkt "Manuskripte".


Wie sieht ein Verlagsvertrag von PUPUT BOOKS aus?

Er orientiert sich an dem in der Branche üblichen Normvertrag, mit einigen individuellen Anpassungen. Hier ein paar Eckdaten: 

Die Höhe der Tantiemen beträgt bei E-Books 30% von deren Nettoverkaufserlös. Der Autor bindet sich lediglich für eine Vertragslaufzeit von fünf Jahren und natürlich existiert kein Konkurrenzausschluss.

 

In welchen Formaten wird ein Titel bei PUPUT BOOKS veröffentlicht?

Sowohl als E-Book, als auch als Taschenbuch, zu einem späteren Zeitpunkt ggf. noch als Hardcover und Hörbuch. 

Welche sonstigen Leistungen sind von Verlagsseite aus inkludiert:
 
Natürlich die klassischen Basics: Lektorat, Korrektorat, Covergestaltung, Klappentext. Darüber hinaus wirbt PUPUT BOOKS für sein Verlagsprogramm und die unter Vertrag stehenden Autoren. Hierzu gehören regelmäßige Postings in den Sozialen Medien, Pressemitteilungen usw.. Die Teilnahme an den großen Buchmessen ist ab Herbst 2020 (FBM) geplant. Selbstverständlich unterstützt PUPUT BOOKS (im Rahmen seiner Möglichkeiten) auch  eigene Marketingmaßnahmen der Autoren mit kostenlosem Werbematerial. Ein fröhliches, konstruktives und faires Miteinander ist das Ziel.

Muss der Autor für die im vorherigen Punkt genannten Leistungen etwas zahlen, Stichwort "Zuschussverlag"?

 

Nein!

Erhält der Autor einen Vorschuss?

 

Momentan nicht. Sollte der Verlag jedoch eine bestimmte Größe und die entsprechenden Umsatzzahlen erreichen, wird dies der Fall sein.

Wann erhält der Autor seine Tantiemen? 

Die Tantiemen werden pro Quartal abgerechnet. Die Zahlung erfolgt per Überweisung binnen 40 Werktagen nach Ablauf des Quartals.

Welche Ansprüche stellt PUPUT BOOKS an seine Autoren?

Diese sind im Vertrag geregelt. In jedem Fall zählt die Bereitschaft des Autors dazu, vor Veröffentlichung ein umfassendes Lektorat (nicht zu verwechseln mit einem rein formalen Korrektorat) von Verlagsseite zu akzeptieren. Und zwar mit all seinen Facetten. Selbst vielversprechende Manuskripte ähneln oftmals Rohdiamanten. Diese gilt es, entsprechend zu schleifen. Autoren, die einem solchen textlichen und stilistischen Eingriff ins Ursprungswerk ablehnend gegenüberstehen, sollten von einer Einreichung absehen, denn dieser Punkt zählt zu den Basics im Rahmen einer Zusammenarbeit.

Weitere Infos zum Prozedere, bspw. Manuskripteinreichungen betreffend, finden sich unter dem Menüpunkt: "Autoren / FAQ".

Warum der Name PUPUT BOOKS?

Ein "Puput", wie man in Spanien auf Katalanisch sagt, ist nichts anderes als ein Wiedehopf. Dieser hübsche, auffällige Vogel ist besonders auf Mallorca weit verbreitet, wo ich mich mehrmals im Jahr aufhalte. Auf der gegenüberliegenden Seite des Erdballs, in Australien, ist er mir allerdings auch schon begegnet - dort allerdings im Zoo. Die Schönheit, Vielfalt und Verbreitung von Vogelarten fasziniert mich. Leider sind zahlreiche von ihnen in freier Wildbahn gefährdet oder akut vom Aussterben bedroht. Aus diesem Grund wollte ich ein kleines Zeichen in Sachen Naturschutz setzen.